Login

Register

Login

Register

Privacy Policy

Datenschutzerklärung (English version see below)

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist:
Christian Wegmann c/o CMW GmbH
Brückenstrasse 45
69120
Heidelberg

chris (at) flame2fame.com

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Online-Shop. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

1. Zugriffsdaten und Hosting

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf einer Webseite speichert der Webserver lediglich automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. den Namen der angeforderten Datei, Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert.

Diese Zugriffsdaten werden ausschließlich zum Zwecke der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite sowie der Verbesserung unseres Angebots ausgewertet. Dies dient gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Alle Zugriffsdaten werden spätestens sieben Tage nach Ende Ihres Seitenbesuchs gelöscht.

Hostingdienstleistungen durch einen Drittanbieter
Im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag erbringt ein Drittanbieter für uns die Dienste zum Hosting und zur Darstellung der Webseite. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Webseite oder in dafür vorgesehenen Formularen im Onlineshop wie folgend beschrieben erhoben werden, werden auf seinen Servern verarbeitet. Eine Verarbeitung auf anderen Servern findet nur in dem hier erläuterten Rahmen statt.

Dieser Dienstleister sitzt innerhalb eines Landes der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums.

2. Datenerhebung und -verwendung zur Vertragsabwicklung, Kontaktaufnahme und bei Eröffnung eines Kundenkontos

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung oder bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) freiwillig mitteilen. Pflichtfelder werden als solche gekennzeichnet, da wir in diesen Fällen die Daten zwingend zur Vertragsabwicklung, bzw. zur Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme benötigen und Sie ohne deren Angabe die Bestellung bzw. die Kontaktaufnahme nicht versenden können. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen.
Soweit Sie hierzu Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, indem Sie Sich für die Eröffnung eines Kundenkontos entscheiden, verwenden wir Ihre Daten zum Zwecke der Kundenkontoeröffnung.
Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verarbeitung eingeschränkt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über eine dafür vorgesehene Funktion im Kundenkonto erfolgen.

3. Datenweitergabe

Zur Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Je nach dem, welchen Zahlungsdienstleister Sie im Bestellprozess auswählen, geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den ausgewählten Zahlungsdienst. Zum Teil erheben die ausgewählten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Konto anlegen. In diesem Fall müssen Sie sich im Bestellprozess mit Ihren Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

4. E-Mail-Newsletter

E-Mail-Werbung mit Anmeldung zum Newsletter
Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zuzusenden.

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Nach Abmeldung löschen wir Ihre E-Mail-Adresse aus der Empfängerliste, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

5. Cookies und Webanalyse

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, um passende Produkte anzuzeigen oder zur Marktforschung verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Die Dauer der Speicherung können Sie der Übersicht in den Cookie-Einstellungen Ihres Webbrowsers entnehmen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

Internet Explorer™
Safari™
Chrome™
Firefox™
Opera™
Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Einsatz von Google (Universal) Analytics zur Webanalyse
Soweit Sie hierzu Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, setzt diese Website zum Zweck der Webseitenanalyse Google (Universal) Analytics ein. Der Webanalysedienst ist ein Angebot der Google Ireland Limited, einer nach irischem Recht eingetragenen und betriebenen Gesellschaft mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. (www.google.de). Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel Cookies. Die automatisch erhobenen Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird dabei die IP-Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird grundsätzlich nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von Google Analytics durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht.

Soweit Informationen auf Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden, ist die amerikanische Gesellschaft Google LLC unter dem EU-US-Privacy Shield zertifiziert. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Hierdurch wird die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindert.

Alternativ zum Browser-Plugin können Sie <a href=””javascript:gaOptout()””>diesen Link</a> klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, werden Sie erneut um Erteilung Ihrer Einwilligung gebeten.

6. Social Media

Verwendung von Social Plugins von Facebook, Twitter, Instagram

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) von sozialen Netzwerken verwendet.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerks her. Der Inhalt des Plugins wird vom jeweiligen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhalten die Anbieter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters (ggf. in die USA) übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei einem der Dienste eingeloggt, können die Anbieter den Besuch unserer Website Ihrem Profil in dem jeweiligen sozialen Netzwerk unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Like“- oder den „Share“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server der Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem in dem sozialen Netzwerk veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter auf deren Seiten sowie eine Kontaktmöglichkeit und Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter:

https://www.facebook.com/policy.php

https://twitter.com/de/privacy

https://help.instagram.com/155833707900388

Wenn Sie nicht möchten, dass die sozialen Netzwerke die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil in dem jeweiligen Dienst zuordnen, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei dem entsprechenden Dienst ausloggen. Sie können das Laden der Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“.

Unsere Onlinepräsenz auf Facebook, Twitter, Instagram

Unsere Präsenz auf sozialen Netzwerken und Plattformen dient einer besseren, aktiven Kommunikation mit unseren Kunden und Interessenten. Wir informieren dort über unsere Produkte und laufende Sonderaktionen.
Bei dem Besuch unserer Onlinepräsenzen in sozialen Medien können Ihre Daten für Marktforschungs- und Werbezwecke automatisch erhoben und gespeichert werden. Aus diesen Daten werden unter Verwendung von Pseudonymen sog. Nutzungsprofile erstellt. Diese können verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich Ihren Interessen entsprechen. Zu diesem Zweck werden im Regelfall Cookies auf Ihrem Endgerät eingesetzt. In diesen Cookies werden das Besucherverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert. Dies dient gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots und effektiver Kommunikation mit den Kunden und Interessenten. Falls Sie von den jeweiligen Social-Media Plattformbetreibern um eine Einwilligung (Einverständnis) in die Datenverarbeitung gebeten werden, z.B. mit Hilfe einer Checkbox, ist die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
Soweit die vorgenannten Social-Media Plattformen ihren Hauptsitz in den USA haben, gilt Folgendes: Für die USA liegt ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Dieser geht zurück auf den EU-US Privacy Shield. Ein aktuelles Zertifikat für das jeweilige Unternehmen kann hier eingesehen werden.
Die detaillierten Informationen zur Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter auf deren Seiten sowie eine Kontaktmöglichkeit und Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre, insbesondere Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), entnehmen Sie bitte den unten verlinkten Datenschutzhinweisen der Anbieter. Sollten Sie diesbezüglich dennoch Hilfe benötigen, können Sie sich an uns wenden.

Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen gemäß Art. 26 DSGVO, die Sie hier einsehen können.
Weitere Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Besuchs einer Facebook Fanpage (Informationen zu Insights-Daten) finden Sie hier.

Twitter: https://twitter.com/de/privacy

Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875

Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out):

Facebook: https://www.facebook.com/settings?tab=ads

Twitter: https://twitter.com/personalization

Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875

7. Kontaktmöglichkeiten und Ihre Rechte

Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:

    gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
    gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
    gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung
        zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
        zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;
        aus Gründen des öffentlichen Interesses oder
        zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
    gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit
        die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;
        die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen;
        wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder
        Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
    gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
    gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Einschränkung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns über die Kontaktdaten in unserem Impressum.

Widerspruchsrecht
Soweit wir zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen personenbezogene Daten wie oben erläutert verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Erfolgt die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings, können Sie dieses Recht jederzeit wie oben beschrieben ausüben. Soweit die Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht nur bei Vorliegen von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu.

Nach Ausübung Ihres Widerspruchsrechts werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesen Zwecken verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient

Dies gilt nicht, wenn die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings erfolgt. Dann werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesem Zweck verarbeiten.


Datenschutzerklärung erstellt mit dem Trusted Shops Rechtstexter in Kooperation mit FÖHLISCH Rechtsanwälte.

Data protection declaration (Google Translated)

The person responsible for data processing is:
Christian Wegmann c / o CMW GmbH
Brückenstrasse 45
69120
Heidelberg

chris (at) flame2fame.com

Thank you for your interest in our online shop. The protection of your privacy is very important to us. In the following we will inform you in detail about how we handle your data.

1. Access data and hosting

You can visit our website without providing any information about yourself. Each time a website is called up, the web server only automatically saves a so-called server log file, e.g. contains the name of the requested file, your IP address, the date and time of the request, the amount of data transferred and the requesting provider (access data) and documents the request.

This access data is evaluated exclusively for the purpose of ensuring trouble-free operation of the site and improving our offer. According to Art. 6 Para. 1 S. 1 lit. f GDPR to safeguard our predominantly legitimate interests in a correct presentation of our offer. All access data will be deleted no later than seven days after the end of your visit to the website.

Third party hosting services
As part of processing on our behalf, a third party provider provides us with the hosting and presentation of the website. All data that is collected as part of the use of this website or in the forms provided in the online shop as described below are processed on its servers. Processing on other servers only takes place within the framework explained here.

This service provider is located within a country of the European Union or the European Economic Area.

2. Data collection and use for contract processing, establishing contact and opening a customer account

We collect personal data if you voluntarily provide it to us as part of your order or when you contact us (e.g. using the contact form or email). Mandatory fields are marked as such, because in these cases we need the data to process the contract or to process your contact and you cannot send the order or contact without them. Which data is collected can be seen from the respective input forms. We use the data you provide in accordance with Art. 6 Para. 1 S. 1 lit. b GDPR for contract processing and processing your inquiries.
If you have given your consent to this in accordance with Art. 6 Para. 1 S. 1 lit. a GDPR by deciding to open a customer account, we will use your data for the purpose of opening a customer account.
After the contract has been fully processed or your customer account has been deleted, your data will be restricted for further processing and deleted after the retention periods under tax and commercial law have expired, unless you have expressly consented to further use of your data or we reserve the right to use data beyond that is permitted by law and about which we will inform you in this declaration. The deletion of your customer account is possible at any time and can be done either by sending a message to the contact option described below or using a function provided in the customer account.

3. Data transfer

To fulfill the contract according to Art. 6 Para. 1 S. 1 lit. b GDPR, we pass on your data to the shipping company commissioned with the delivery, insofar as this is necessary for the delivery of the goods ordered. Depending on which payment service provider you select in the ordering process, we will pass on the payment data collected for this purpose to the credit institute commissioned with the payment and, if applicable, to the payment service provider commissioned by us or to the selected payment service. In some cases, the selected payment service providers also collect this data themselves if you create an account there. In this case, you must log in to the payment service provider with your access data during the ordering process. The data protection declaration of the respective payment service provider applies in this respect.

4. Email newsletters

Email advertising with registration for the newsletter
If you register for our newsletter, we use the data required for this or separately provided by you in order to regularly send you our e-mail newsletter based on your consent in accordance with Art. 6 Para. 1 S. 1 lit. a GDPR.

Unsubscribing from the newsletter is possible at any time and can be done either by sending a message to the contact option described below or via a link provided in the newsletter. After unsubscribing, we will delete your e-mail address from the recipient list, unless you have expressly consented to further use of your data or we reserve the right to use data beyond this, which is permitted by law and about which we will inform you in this declaration.

5. Cookies and web analysis

In order to make visiting our website attractive and to enable the use of certain functions, to display suitable products or for market research, we use so-called cookies on various pages. This serves to safeguard our legitimate interests, which predominate in the context of a weighing up of interests, in an optimized presentation of our offer in accordance with Art. 6 Para. 1 S. 1 lit. f GDPR. Cookies are small text files that are automatically saved on your device. Some of the cookies we use are deleted again at the end of the browser session, i.e. after you close your browser (so-called session cookies). Other cookies remain on your device and enable us to recognize your browser on your next visit (persistent cookies). You can see the duration of the storage in the overview in the cookie settings of your web browser. You can set your browser so that you are informed about the setting of cookies and individually decide whether to accept them or to exclude the acceptance of cookies for certain cases or in general. Each browser differs in the way it manages cookie settings. This is described in the help menu of every browser, which explains how you can change your cookie settings. You can find these for the respective browser under the following links:

Internet Explorer ™
Safari ™
Chrome ™
Firefox ™
Opera ™
If you do not accept cookies, the functionality of our website may be restricted.

Use of Google (Universal) Analytics for web analysis
If you have given your consent to this in accordance with Art. 6 Para. 1 S. 1 lit. a GDPR, this website uses Google (Universal) Analytics for website analysis. The web analysis service is offered by Google Ireland Limited, a company incorporated and operated under Irish law with its registered office at Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland. (www.google.de). Google (Universal) Analytics uses methods that enable your use of the website to be analyzed, such as cookies. The automatically collected information about your use of this website is usually transferred to a Google server in the USA and stored there. By activating the IP anonymization on this website, the IP address is shortened before transmission within the member states of the European Union or in other contracting states of the Agreement on the European Economic Area. The full IP address is only transmitted to a Google server in the USA and shortened there in exceptional cases. The anonymized IP address transmitted by your browser as part of Google Analytics is generally not merged with other Google data. After the purpose and the end of the use of Google Analytics by us, the data collected in this context will be deleted.

As far as information is transmitted to and stored by Google on servers in the USA, the American company Google LLC is certified under the EU-US Privacy Shield. A current certificate can be viewed here. Based on this agreement between the USA and the European Commission, the latter has determined an adequate level of data protection for companies certified under the Privacy Shield.

You can revoke your consent at any time with effect for the future by downloading and installing the browser plug-in available under the following link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. This prevents the collection of the data generated by the cookie and related to your use of the website (including your IP address) and the processing of this data by Google.

As an alternative to the browser plug-in, you can <a href=””javascript:gaOptout()””> click this link </a> to prevent future data collection by Google Analytics on this website. An opt-out cookie will be stored on your device. If you delete your cookies, you will be asked again for your consent.

6. Social media

Use of social plugins from Facebook, Twitter, Instagram

So-called social plugins (“plugins”) from social networks are used on our website.

When you call up a page on our website that contains such a plugin, your browser establishes a direct connection to the servers of the respective social network. The content of the plugin is transmitted directly to your browser by the respective provider and integrated into the page. By integrating the plugins, the providers receive the information that your browser has accessed the corresponding page of our website, even if you do not have a profile or are not currently logged in. This information (including your IP address) is transmitted directly from your browser to a server of the respective provider (possibly in the USA) and stored there. If you are logged in to one of the services, the providers can directly assign your visit to our website to your profile in the respective social network. If you interact with the plugins, for example press the “Like” or “Share” button, the corresponding information is also transmitted directly to a server of the provider and stored there. The information is also published on the social network and shown to your contacts there. This serves to safeguard our predominantly legitimate interests in the optimal marketing of our offer in accordance with Art. 6 Para. 1 S. 1 lit. f GDPR.

The purpose and scope of the data collection and the further processing and use of the data by the providers on their pages as well as a contact option and your related rights and setting options to protect your privacy can be found in the data protection information of the providers:

https://www.facebook.com/policy.php

https://twitter.com/de/privacy

https://help.instagram.com/155833707900388

If you do not want the social networks to assign the data collected via our website directly to your profile in the respective service, you must log out of the relevant service before visiting our website. You can completely prevent the loading of the plugins with add-ons for your browser, e.g. B. with the script blocker “NoScript”.

Our online presence on Facebook, Twitter, Instagram

Our presence on social networks and platforms serves for better, active communication with our customers and interested parties. There we provide information about our products and current special promotions.
When you visit our online presence on social media, your data can be automatically collected and saved for market research and advertising purposes. Using pseudonyms, so-called usage profiles are created from this data. These can be used to e.g. To place advertisements inside and outside the platforms that presumably correspond to your interests. For this purpose, cookies are usually used on your device. The visitor behavior and the interests of the user are stored in these cookies. According to Art. 6 para. 1 lit. f. GDPR to safeguard our legitimate interests, which predominate in the context of a weighing of interests, in an optimized presentation of our offer and effective communication with customers and interested parties. If you are asked for consent (consent) to data processing by the respective social media platform operator, e.g. With the help of a checkbox, the legal basis for data processing is Art. 6 Para. 1 lit. a GDPR.

If the aforementioned social media platforms are headquartered in the USA, the following applies: For the USA, the European Commission has issued an adequacy decision. This goes back to the EU-US Privacy Shield. A current certificate for the respective company can be viewed here.
The detailed information on the processing and use of the data by the providers on their pages as well as a contact option and your related rights and setting options to protect your privacy, in particular options for objection (opt-out), can be found in the data protection information of the providers linked below. If you still need help in this regard, you can contact us.

Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/
The data processing takes place on the basis of an agreement between jointly responsible persons in accordance with Art. 26 GDPR, which you can view here.
You can find further information on data processing when visiting a Facebook fan page (information on Insights data) here.

Twitter: https://twitter.com/de/privacy

Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875

Opposition option (opt-out):

Facebook: https://www.facebook.com/settings?tab=ads

Twitter: https://twitter.com/personalization

Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875

7. Contact options and your rights

As a data subject, you have the following rights:

According to Art. 15 GDPR, the right to request information about your personal data processed by us to the extent specified therein;
in accordance with Art. 16 GDPR, the right to immediately request the correction of incorrect or incomplete personal data stored by us;
In accordance with Art. 17 GDPR, you have the right to request the deletion of your personal data stored by us, unless further processing
to exercise the right to freedom of expression and information;
to fulfill a legal obligation;
for reasons of public interest or
is necessary for the establishment, exercise or defense of legal claims;
according to Art. 18 GDPR the right to request the restriction of the processing of your personal data, insofar as
you dispute the correctness of the data;
the processing is unlawful, but you refuse to delete it;
we no longer need the data, but you need them to assert, exercise or defend legal claims or
You have lodged an objection to the processing in accordance with Art. 21 GDPR;
In accordance with Art. 20 GDPR, you have the right to receive your personal data that you have provided to us in a structured, common and machine-readable format or to request that it be transferred to another person responsible
According to Art. 77 GDPR the right to complain to a supervisory authority. As a rule, you can contact the supervisory authority of your usual place of residence or work or our company headquarters.

If you have any questions about the collection, processing or use of your personal data, information, correction, restriction or deletion of data as well as revocation of granted consent or objection to a specific use of data, please contact us directly using the contact details in our imprint.

Right to object
If we process personal data as explained above in order to safeguard our legitimate interests, which are predominant in the context of a weighing of interests, you can object to this processing with effect for the future. If the processing takes place for the purposes of direct marketing, you can exercise this right at any time as described above. If the processing takes place for other purposes, you only have a right of objection if there are reasons that arise from your particular situation.

After exercising your right of objection, we will no longer process your personal data for these purposes, unless we can prove compelling legitimate reasons for the processing that outweigh your interests, rights and freedoms, or if the processing requires the assertion, exercise or defense of Serves legal claims

This does not apply if the processing is carried out for direct marketing purposes. Then we will no longer process your personal data for this purpose.


Data protection declaration created with the Trusted Shops legal copywriter in cooperation with FÖHLISCH lawyers according to German law. The above English translation is generated with Google, hence translation mistakes could be possible.